Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Neunkirchen a.Sand  |  E-Mail: info@neunkirchen-am-sand.de  |  Online: http://www.neunkirchen-am-sand.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.09.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Geschichte

Luftaufnahme von Neunkirchen
Unser Gebiet ist seit früher Zeit besiedelt und es gilt als wahrscheinlich, dass bereits in der mittleren Steinzeit das Gebiet um Speikern von Jägern beheimatet war (etwa um 2000 v.Chr.).  ...mehr
Speikern
Erstmals wird Speikern urkundlich am 23.04.1289 genannt. Das Staatsarchiv Nürnberg besitzt eine Urkundenabschrift aus dem 15. Jahrhundert.  ...mehr
Rollhofen
Es klingt wohl etwas vermessen, wenn wir an den Anfang unserer Ortschronik einen Ausflug in die Eiszeit stellen. Aber gerade hier in unserem Rollhofen sind die Spuren der Eiszeit heute noch gut zu erkennen.  ...mehr
Wolfshöhe
Am Fuße des Rothenberges, östlich von Schnaittach, lag schon von altersher eine kleine Ziegelei, die vor allem Mauersteine und Kalk brannte und die nähere Umgebung, unter anderem auch die Festung Rothenberg, mit diesen versorgte.  ...mehr
Kersbach
Der Ort Kersbach wird nach jetzigem Kenntnisstand im Testament Konrads II., Schenk von Reicheneck, vom 13. Oktober 1344 erstmals urkundlich erwähnt, eine Hl.-Kreuz-Kapelle, mit einem kleinen Kirchengut, zum Jahr 1363.  ...mehr
Weißenbach
Südöstlich des Rothenberges gelegen.  ...mehr

drucken nach oben